Die Coaches:


Dr. Georg Nies hat in Kiel Meeresbiologie studiert und danach in Limnologie (Gewässer und Seenkunde) promoviert. Er dokumentiert und fotografiert das Leben unter Wasser seit über 25 Jahren. Mit seiner Firma, der GeNieS GmbH, betreibt er unter dem Logo UWF das SEACAM Kompetenzzentrum Deutschland. Mit Rat und Tat steht er Unterwasserfotografen auf Ausstellung, Messen, Workshops und Seminaren zur Seite. Als besonderen Service bietet er Kunden die Möglichkeit, SEACAM Produkte im Tauchturm dive4life unter Wasser zu testen.

 

Zur Website: http://www.uwf.de/UWF/UWF.html

 


 

Konstantin Killer, Bereits in den 80er-Jahren zog es mich als Kind immer wieder ans Wasser. Zunächst legte ich unzählige Seemeilen an Bord von Sportsegelschiffen zurück, bevor ich 2007 mit dem Tauchen begann. Da ich mich schon als Jugendlicher auch mit analoger Fotografie beschäftigte, konnte ich mit dem Umstieg auf digitale Fotografie gleich zwei meiner liebsten Hobbys vereinen: Tauchen und Fotografieren. Seither fotografiere ich leidenschaftlich Unterwasser. Schnell lagen erste nationale und internationale Wettbewerbe hinter mir. Ausgestattet mit meiner Nikon D800 im SEACAM Gehäuse sowie einem Paar Slave Blitzen, bin ich gerne in jeglichen Gewässern unterwegs. Meine Favoriten waren jedoch seit jeher Alpenseen in den entsprechenden alpinen Landschaften: glasklares, kaltes Wasser mit seinen mystischen Unterwasserstrukturen wirkt auf mich einen besonderen Reiz aus. Tauchausbildung: CMAS TL* sowei Fotoinstruktor.

 

Zur Website: www.unterwasser-model-kunstfotofragie.de


Kontakt:

Tel. +43 / 5265 5210

Fax: +43 / 5265 52174

Email: hotel@fernsteinsee.at

Internet: https://www.fernsteinsee.at

 

Adresse:

Hotel Schloss Fernsteinsee

Fernstein 475

A-6465 Nassereith/Tirol

AUSTRIA

 

Anreise zum Fernsteinsee mit PKW:

Deutschland/Kufstein:

Über die Autobahn A12 in Richtung Innsbruck –

beim Knoten Innsbruck links halten. Richtung

Arlberg, Abfahrt Mötz, von dort aus Richtung

Fernpass/Reutte Umfahrungsstraße Nassereith

durch die Tunnel ca. 3 km bis zum Ziel.

Schweiz/Arlberg:

Über die Autobahn A12 in

Richtung Innsbruck – Abfahrt Mötz, von dort aus

Richtung Fernpass/Reutte, Umfahrungsstraße Nassereith

durch die Tunnel ca. 3 km bis zum Ziel.

Deutschland/Garmisch bzw. Füssen:

Schweiz/Arlberg: Über die Autobahn A12 in Richtung Innsbruck – Abfahrt Mötz, von dort aus Richtung Fernpass/Reutte, Umfahrungsstraße Nassereith durch die Tunnel ca. 3 km bis zum Ziel.

Italien/Brenner:

Über die Autobahn A13 in Richtung Innsbruck –

links halten A 12 in Richtung Arlberg, Abfahrt Mötz,

von dort aus Richtung Fernpass/Reutte

Umfahrungsstrasse Nassereith durch die Tunnel

ca. 3 km bis zum Ziel.