Bildbearbeitung mit Photoshop Elements, CC sowie Adobe Lightroom

Theorie und Praxis: 2023 

Datum:  2023, Termine auf Anfrage.

Zeit: ab 10 Uhr bis ca. 15 Uhr.

Ausführungsort:

67240 Bobenheim Roxheim

 

Voraussetzungen:

- PC oder Laptop mit vorinstallierte Version (Testversion) von Lightroom sowie Photoshop "Elements” oder "CC / CS"  Version
- Notizblock und Kugelschreiber.
- Klaren Kopf ;)
Wie entsteht ein Bild ? Mit „nur“ fotografieren ist das Werk noch lange nicht beendet. Bearbeitung eines Bildes gehört genauso so zu Entstehung des Bildes dazu wie auch das Fotografieren selbst.
Wer „A“ sagt , muss auch „B“ sagen. Unter „B“ wird die „ Endbearbeitung des Bildes“ gemeint. 
Egal wo egal wie – Bildbearbeitung gehört einfach dazu.
Themen:
- Bearbeitung ab RAW bis Endprodukt in JPG oder TIFF.
- Bearbeitung ab JPG bis Endprodukt in JPG oder TIFF.

- Bildbearbeitung im Lightroom.

- Weisabgleich, Farben, Objektiv Korrekturen, Verzerrung. 

- Anlegen von Bearbeitungsebenen.
- Bearbeitung in Masken.
- Farben, Kontraste, Schärfe, Lichten, Tiefen, Sättigungen.
- Drehen, Entzerren, auf Maß zuschneiden, Auflösung ändern.
- Schwebeteilchen entfernen, weitere Veränderungen am Bild.
- Speicherung in mehreren Formaten und Auflösungen
- Aktionen verstehen und selbst programmieren.
- Bild gegen Internetraub schützen.
- weitere Details.
Bestens geeignet für Beginner in Fotoretusche egal ob mit Photoshop Elements, CC oder CS.
Sie können mich wegen aktuellen Terminen einfach per E Mail kontaktieren.
Wenn der Kurs gerade gelaufen war, werde Sie sehr gerne auf eine Warteliste für gewünschten Kurs setzen.
E Mail für die Rückfragen: killer-uwpics@gmx.de

245,00 €

  • verfügbar

Wohin mit den Blitzen ? Belichtungsanlage richtig positionieren.

Theorie und Praxis: 

Termin: 2023 Termine auf Anfrage.

Zeit: ab 10 Uhr bis ca. 15 Uhr.

Ausführungsort:

67240 Bobenheim Roxheim

 

Ab sofort wird den bösen Schwebeteilchen direkt vor der Linse ein Kampf angesagt !

Wir nehmen das Thema "Blitzlicht unter Wasser" genau unter der Luppe und zerlegen es in die Einzelteile.

Themen die wir mit unseren Unterwasser-Fotografen behandeln werden :

- Dauerlicht oder Blitzlicht, was wäre besser zum Fotografieren ?

- Wie entstehen die Schwebeteilchen, wie kann ich diese vermeiden ?

- Wie viel Blitze benötige ich unter Wasser ? Brauche ich überhaupt welche ?

- Wie stark sollen die Blitze sein ?

- Wie setze ich die Blitze richtig ein ?

- Ausführlich Positionierung mit 1 Blitz, mit 2 Blitzen, mit 3 Blitzen.

- Werden die Leistungen bei allen Blitzen immer gleich eingestellt ?

- Einstellung am Fotogerät : Manuell / TTL

- Einsatz von Sklavenblitzen: Hersteller, Typ, Positionen.

- Ansteuerung / Verkabelung / Auslösung von Slavenblitzen.

- Effektblitze..

- ... weitere

Themen rum um Blitzlichtgewitter unter Wasser.

Der Workshop ist bestens für Beginner sowie leicht Fortgeschrittene geeignet, die endlich

mehr aus eigenen Bilder rausholen wollen. Die Teilnehmer können zum Workshop ihre

eigene UW Fotoausrüstung mitnehmen, damit man genau "dein Fall"

spezifisch behandeln werden könnte. Hier besteht auch die Möglichkeit unterschiedlichste

UW -Slavenblitze in eigene Hand zu halten und mit deiner Ausrüstung mal auslösen.

Es handelt sich um ein Theorieblock mit Praxisanteilen im Unterrichtsraum, nicht unter Wasser.

 

Sie können mich wegen aktuellen Terminen einfach per E Mail kontaktieren. Wenn der Kurs gerade läuft oder gelaufen war, werde Sie sehr gerne auf eine Warteliste für gewünschten Kurs setzen.

E Mail für die Rückfragen: killer-uwpics@gmx.de

245,00 €

  • verfügbar