1. Deutsche Jugendfoto- und Video-Meisterschaften 2017

Der Verband Deutscher Sporttaucher e.V. richtet in Zusammenarbeit der Fachbereiche Visuellen Medien, Killer-UWPics und VDST-Jugend die 1. Unterwasser-Foto- und Videomeisterschaften am 16. Juni bis 18. Juni 2017 in Bad Kreuznach, Kilianstraße 9 aus.

 Die beiden Foto- und Video-Kategorien werden nach dem Alter der Kinder geteilt:

 

 

 

 

Foto-Junior 1  und Video-Junior 1:     7-13 Jahre

Foto-Junior 2 und Video-Junior 2:   14-18 Jahre

Jede(r) Teilnehmer/in darf innerhalb einer vorgegebenen Zeit Bilder mit eigenen oder geliehenen Kameras erstellen und seine besten 5 Bilder oder ein Kurzvideo von max. 2 Minuten Länge abgeben.

 

Die Themen können frei gewählt werden. Wasserverträgliche Utensilien können in Absprache mit der Wettkampfleitung verwendet werden. Alternativ werden Hintergründe, Deko-Material, etc. zur Verfügung gestellt. Auch kann eine kleine Auswahl an Meerjungfrau-Kostümen verliehen werden.

Die Teilnahmegebühr je UW-Fotograf/in oder UW-Videograf/in beträgt 15,- Euro. Nicht foto-/videografierende Assistenten und Betreuer sind frei.

Für Tauch- und Schnorchelpartner hat jede(r) Teilnehmer/in selbst zu sorgen. Die Aufsicht übernehmen Tauchlehrer und das Orga-Team des VDST. Weitere Informationen über Übernachtungsmöglichkeiten, Anfahrt, Wettbewerbsregeln, Catering, etc. sind im Internet unter  www.vdst.de verfügbar


Tag der Unterwasserfotografie 24.Juni 2017

Ganztägig von 10-22 Uhr

- Workshops über und unter Wasser

- Testen von SEACAM Produkten - auch unter Wasser

- Informationen über die neusten SEACAM Produkt

UWF und SEACAM veranstaltet gemeinsam am 24. Juni 2017 den Tag der Unterwasserfotografie

Der Tauchturm in Siegburg

Am 24. Juni 2017 findet im Dive4Life-Tauchturm in Siegburg der SEACAM Tag der Unterwasser-Fotografie mit 10 Referenten statt.

Neben den verschiedenen Workshops konnen die Besucher sich über alle SEACAM-Produkte beraten lassen und sie auch unter Wasser im Tauchturm testen.

Referenten;

Gerald Nowak und Doris Hovermann: Apnoe und Fotografie

Herbert Frei: mFT oder Crop oder Vollformat oder was?

Markus Roth: Close Fokus Wideangle

Marc Hillesheim: Licht und Schatten

Martin Klein: Makro und Supermakro

Konstantin Killer: Modell Fotografie

Heinz D. Ritter: Die perfekte Reportage

Robert Wilpernig: Haifotografie

Robert Wilpernig: Drohnen

Georg Mück: Rebreather Tauchen

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist limitiert.

Zu Anmeldung

Preis: 75 Euro

Enthaltene Leistungen:

- Bis zu drei Workshops

- Eintritt Tauchturm

- Tauchen im Tauchturm

- Mittagessen.

 


 

Modelfotografie im Pool,  Vortrag von Konstantin Killer Water Pixel World Bühne Halle 4 auf der Boot 2017 in Düsseldorf

 Farbenfrohe Korallen, schöne bunte Fische, atemberaubende Nacktschnecken und auch sonst gibt es zahlreiche wunderschöne Motive, die man im Freiwasser fotografieren könnte. Wozu braucht man noch ein Unterwassermodel und diese noch im Pool ?

Ein Pool öffnet uns enorme Möglichkeit sehr kreative Bildaufbauten zu erstellen, ohne Schaden an der Umwelt zu verursachen. Spiel mit Licht und Schatten, Einsatz von Slavenblitzen .... Alleine die eigene Fantasie setzt hier die Grenze des Möglichen.

 Wichtig ist :  Der Betrachter des Bildes müsste sofort erkennen, dass es sich um ein Unterwasserfoto handelt. Dies funktioniert am besten mit Einbezug von Oberflächen Spiegelungen, mit schwebenden Model Position, aber auch mit Luftblasen, die unter Wasser ausgeatmet oder mitgerissen werden. Wichtig ist es das Medium Wasser nicht zu verstecken, sondern es sichtbar zu machen.

Wenn Ihr noch mehr über Techniken der Poolfotografie sowie spektakulären Möglichkeiten der Model Unterwasserfotografie erfahren wollt, besucht mein Vortrag auf der Water Pixel World Bühne ( Halle4) über Modelfotografie im Pool am:

Sonntag den 22.01.2017 um 11:40 Uhr

Sonntag den 29.01.2017 um 11:5 Uhr
Gerne können wir am Stand von Tauchmagazin "DiveMaster" Halle 4, A01 separaten Termin nur für dich vereinbaren und deine Fragen ganz persönlich und in der Ruhe besprechen !
Also .. bis Bald und gut Luft  ;)

Konstantin Killer sowie "Tauchmagazin DiveMaster"

Killer Konstantin: www.unterwasser-model-kunstfotografie.de

DiveMaster: www.divemaster.de/

Boot 2017, 21 - 22.01.2017 Fotoreportage.